Vorteile des Verfahrens

1. Kontinuierliches, ökonomisches Verfahren;

2. Umweltfreundliches Verfahren;

3. Im Baukastensystem konzipiert, daher sind:

    eine Anlagenvergrößerung unproblematisch,
    Umrüsten, Nachrüsten, oder Modernisieren der Produktionsanlagen schnell und kostengünstig möglich,
    die Umstellung auf andere Faserrohstoffe rasch und einfach;


4. Gezielte Herstellung unterschiedlicher Faserqualitäten im Rahmen der natürlichen Grenzen der Rohstoffe durch Variation der Prozessparameter;

5. Unerwünschte Faserbegleitstoffe, wie mineralische Stäube, Farb-, Geruchsstoffe und organische Zementgifte, werden entfernt;

6. Der Energiebedarf der Anlage kann durch die Verfeuerung eines Teils der Prozessnebenprodukte (Scheben, Filterschlämme) gedeckt werden;

7. Qualitätskontrolle und -sicherung sind einfacher als bei konventionellen Verfahren;

8. Rohmaterial aller Röstgrade sowie Parallel- und Wirrlagestroh können verarbeitet werden.

SETRAL® - Schmierstoffe

Setral Hochleistungsschmierstoffe führen zu Produktionssicherheit, höherer Leistung und garantieren zusätzlich enorme Wirtschaftlichkeit... mehr

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen